Kurse & Locations

_DSC8482 Kopie
Mein Yoga-Weg

Seit 1999 arbeite ich als Fitness-Trainerin und suchte nach einigen Jahren nach neuen Inspirationen.
So kam ich 2006, über meine Yoga praktizierende Tochter Marie, zum Iyengar-Yoga. Damals glaubte ich „fit“ zu sein und musste bei meiner ersten Yogastunde erleben, dass ich mir steif und unflexibel vorkam, wobei es mir an Kraft nicht fehlte. Nach einiger Zeit wurde ich immer beweglicher und mein Körper veränderte sich: einige Wehwehchen verschwanden. Ich fühlte mich besser und hatte wachsenden Spaß am Üben. Da ich an mir selbst viele positive körperliche und mentale Veränderungen bemerkte, beschloss ich, diese Erfahrungen weiterzugeben.